Yucca madrensis (Restposten)

+++ Eine absolute Rarität! +++   Diese Yucca zählt zu den seltensten Arten unter den Palmlilien und wird unter Sammlern als wahres Schmuckstück geschätzt. Vor allem bei älteren Exemplaren trägt der kräftige Stamm ein dichtes Dach aus festen Blättern, die wie spitze Schwerter in alle Richtungen zeigen. Zudem schmückt sich das Blattwerk mit einer grünen Färbung, die hier und da einen blaugrauen Schimmer erahnen lässt. Ausgewachsene Exemplare besitzen eine Gesamthöhe von ca. drei Metern. Das ansehnliche Erscheinungsbild wird im Sommer von den glockenförmigen Blüten abgerundet, die sich in einem hellen Weiß zeigen und kunstvoll über dem Blattwerk thronen.   Im Allgemeinen gelten Yuccas als pflegeleichte Wüstenbewohner, die auf einen sehr hellen und vollsonnigen Standort angewiesen sind. Es...