Yucca (Kerzen-Palmlilie)

Wer kennt sie nicht? Diese Yucca-Art, die man seit vielen Jahren in unseren Vorgärten sieht und sich mancher bestimmt gefragt hat (spätestens nach der imposanten Blüte) wie denn solch eine Pflanze hier bei uns wachsen kann?   Ganz einfach: Y. gloriosa hält bis zu minus 25°C aus und ist somit ein langer Begleiter in unseren Gärten geworden. Ältere Pflanzen können sogar Stämme von bis zu 2,00m bekommen, die aber nach eigener Erfahrung bei zu kalten Temperaturen mit Jute oder ähnlichem geschützt werden sollten. Sie bilden in kleineren Größen bereits viele Ausläufer und werden somit zu einem schönen Busch von mehreren Rosetten die sich im alter noch verzweigen werden. Die Blütezeit fällt in den Spätsommer bis Herbst und ist jedes Mal wieder ein Erlebnis auf neue. Diese bis zu 1,5m hohen Bl&u...