Graue Palmlilie (Yucca aloifolia purpurea)

Die sonnigen Küsten in Mexiko gelten als ursprüngliche Heimat dieser Sonnenanbeterin. Die Yucca aloifolia Purpurea ist in unseren Breiten auch unter dem Namen Graue Palmlilie bekannt und überzeugt mit einem auffälligen Erscheinungsbild. Mit der Zeit bildet dieses Exemplar einen einzelnen Stamm aus, der im ursprünglichen Lebensraum eine Höhe von bis zu drei Metern erreichen kann. Die spitz zulaufenden Blätter besitzen einen leicht bläulichen Schimmer und verleihen der Pflanze durch die leicht überhängende Form eine gewisse Leichtigkeit. Auch diese Yucca bringt bei optimalen Standortbedingungen eine ansehnliche Blütenpracht hervor. Dabei setzen sich zahlreiche, glockenförmige Blüten zu einer stattlichen Blütenrispe zusammen, die sich mit ihrer weißen Färbung hervorragend vom Blattwerk abhebt.   Je hell...